Malfatti, überbacken

Malfatti mit Blattspinat. Mit Käse überbacken

Dies ist die zweite Version die ich von den „Schlechtgeformten“ herstelle. Diesmal etwas fester im Teig und mit Käse überbacken. Hier die ursprüngliche Version https://thielkocht.de/wordpress/2020/01/05/malfatti/
Beide Version haben für mich ihre Berechtigung.

Griechischer Salat anders

Schafskäse, Tomaten, Oliven, geröstete Mandeln und gemischter Blattsalat

Blattsalat gibt es in Griechenland eher nicht so oft. Diese Kombination mit reichlich Schafskäse basiert auf eine Anregung von Jamie Oliver. Das Übliche aber dann geröstete Mandeln und Blattsalat und mit gebackenen Kartoffeln zusammen.

Moussaka

Auberginen Kartoffel Moussaka

Auberginenscheiben in Olivenöl gebraten, Kartoffel und eine Ei-Bechamelsauce mit Käse. Es ist nicht gerade Diät und die Zubereitung kostet auch einiges an Zeit. Aber es lässt sich herrlich aufwärmen und schmeckt lauwarm wunderbar.

Handkäse mit Musik

Handkäse auf geröstetem Graubrot mit Musik

In Apfelwein eingelegter Handkäse, rote Zwiebeln und ein kräftig geröstetes Graubrot. Man muss es mögen aber dann… ohhhh!

„Corona“-Frühstück

„Corona“-Frühstück

Nach mehr als 30 Tagen im Homeoffice kommt man auf so komische Ideen.
Wunderbar ausgereifter Tiroler Speck auf frischem, kräftigem Bauernbrot mit ordentlich Butter bestrichen und ein kräftiger Käse in nicht zu dünnen Streifen darüber. Am Schluss, ganz wichtig den „Corona“-Klecks. Es ist eine wunderbare Chilisauce for Chicken. Besser als jeder Ketchup!

„Corona“-Pizza

„Corona“-Pizza

Wenn ich am Wochenende ein wenig mehr Zeit zum Kochen habe, kommen manchmal so sonderliche Sachen wie diese „Corona“-Pizza heraus. Unter der Mozzarella-Decke befinden sich zweierlei Schinken, in Butter geschmorter Lauch und eine Lage von Rote-Beete-Ketchup.

Bleibt gesund.